Bulgariens Weizenversorgung gesichert


1

Bulgarien wird in diesem Jahr voraussichtlich genug Weizen ernten, um den Inlandsverbrauch zu decken. Für Exporte bleibt dagegen kaum etwas übrig. Die aktuellen Ernteschätzungen für Bulgarien belaufen sich auf 2,4 bis 2,5 Mio. t. Die kleinere Zahl hat der europäische Getreidehandelsverband Coceral Ende Juni veröffentlicht, etwas mehr schätzt nach einem Bericht von Agra Europe London jetzt das Landwirtschaftsministerium in Sofia. Landwirteorganisationen gehen allerdings von kleineren Mengen aus. Diskutiert wird, ob die Ernte ausreicht, um den Inlandsverbrauch von 2,1 bis 2,2 Mio. t zu decken. Damit ist aber auch klar, dass Bulgarien als Weizenexporteur 2007/08 keine Rolle spielen wird. In den beiden Vorjahren konnte das Land jeweils etwa 1 Mio. t Weizen exportieren. (db)
stats