1

Deutsche Zuckerunternehmen und Verbände stehen zurzeit unter Beobachtung des Bundeskartellamtes. Es gebe einen Anfangsverdacht, dass es zu Gebiets-, Mengen- und Preisabsprachen im deutschen Markt gekommen sein könnte, berichtet LZ-Net. Einer der untersuchten Unternehmen ist die Südzucker AG in Mannheim, deren Geschäftsräume am Donnerstag durchsucht worden sind. Das Unternehmen geht nach eigenen Angaben nicht davon aus, dass sich aus dem Anfangsverdacht Folgerungen ergeben könnten. (ED)
stats