1

Aus den Beständen der Bundesreserve stehen Weizenmengen von rund 53.000 t zum Verkauf. Dabei handelt es sich nach Informationen des Bayerischen Müllerbundes in München überwiegend um Qualitätsweizen im A-Bereich. Der Proteingehalt beträgt mindestens 13,6 Prozent, die Fallzahl 329 Sekunden. Der Großteil des Weizens, nämlich 41.000 t, liegt in bayerischen Lagerstätten. Die Mindestabnahmemenge liegt bei 100 t. (HH)
stats