1

Ein Auslandsbüro hat die deutsche Agrarmarketingagentur CMA in Mailand eröffnet. Italien ist zweitgrößter Absatzmarkt für deutsche Agrar- und Ernährungsexporte. Am stärksten vertreten sind Fleisch und Fleischwaren, Molkereiprodukte sowie Bier. Die CMA strebt nach eigener Aussage an, den Marktanteil der deutschen Produkte an den Lebensmittelimporten Italiens weiter zu fördern und weniger bekannte deutsche Warengruppen zu etablieren. Leiter des Mailänder Auslandsbüros ist Petros Michelidakis, der zuvor 16 Jahre lang das CMA-Büro in Athen leitete. Dort war er zuständig für Griechenland, die Türkei und den Mittleren Osten. (ED)
stats