Campofrio steht vor Übernahme

Der weltgrößte Fleischverarbeiter Smithfield Foods will weitere Anteile des spanischen Wettbewerbers Campofrio Food übernehmen. Den Angaben des Unternehmens zufolge bietet der Schweinezucht- und Schweinefleischverarbeitungskonzern mit Firmensitz in Virginia, USA, 9,50 € je Campofrio-Aktie. Bislang hält Smithfield Foods 37 Prozent an dem spanischen Fleischproduzenten. Weitere 50 Prozent sollen nun hinzukommen. 

Im 3. Quartal hatte Smithfield Foods einen Gewinnsprung erzielt und dabei unter anderem von einer gestiegenen Nachfrage nach Schweinefleisch profitiert. (kbo)
stats