Eurotier

Chancen für Milcherzeugung in Russland

Nach wie vor bietet die Milchproduktion besonders in Russland ein enormes Entwicklungspotenzial. Daraus ergeben sich breite Möglichkeiten für Partnerschaften auf geschäftlicher und betrieblicher Ebene, meint die Deutsche Landwirtschaftsgesellschaft (DLG), Frankfurt am Main. Um einen Einblick in die Milchbranche aus Sicht der Politik, der Praxis und Industrie zu erhalten, lädt die DLG gemeinsam mit der Arbeitsgruppe Agrarwirtschaft im Ost-Ausschuss der Deutschen Wirtschaft sowie der ADT Projekt GmbH zu einer  Vortrags- und Diskussionsveranstaltung am 12. November 2014 auf dem Messegelände der Eurotier. Angesprochen werden Landwirte und Investoren, Entscheidungsträger aus Politik und Agrarwirtschaft sowie Anbieter von Technik und Betriebsmitteln. Als einer der Referenten angekündigt ist Stefan Dürr, Präsident des größten russischen Milcherzeugers Ekoniva. Konfrenzsprachen sind Deutsch, Englisch und Russisch mit jeweiliger Simultanübersetzung. Zur Erleichterung der Planung bitten die Veranstalter um eine Anmeldung. (jst)
stats