Für Zulassungsanträge von Pflanzenschutzmitteln hat das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL) eine Checkliste erstellt und die Ausfüllanleitung aktualisiert. In einem Zulassungsantrag für Pflanzenschutzmittel sind zahlreiche Angaben zu dem Produkt zu machen. Zudem gehört zu einem Antrag ein umfangreiches Paket von Unterlagen, für das die EU detaillierte Anforderungen an Inhalt und Struktur festgelegt hat.

Um für die Antragstellung eine Hilfe zu bieten, hat das BVL eine Checkliste herausgegeben, die als Ergänzung zur ausführlichen Ausfüllanleitung gedacht ist. Die Checkliste greife gezielt Punkte auf, die nach den Erfahrungen des BVL häufig zu Fehlern in den Anträgen führen, die sich aber mit dieser Eigenkontrolle leicht vermeiden lassen, teilt die Behörde mit.

Eine verbesserte Qualität der Anträge erleichtere den Behörden die Arbeit und vermeide zeitraubende Rückfragen in der Eingangsprüfung, so das BVL. (az)
stats