1

Die dänisches Cheminova AS kauft 25 Prozent an der deutschen Stähler GmbH & Co. KG, Stade, und erhöht damit ihren Anteil auf 75 Prozent. Damit wird die seit einem Jahr bestehende Partnerschaft mit Cheminova, die sich nach Angaben von Stähler „zufrieden stellend entwickelt und bereits erste positive Ergebnisse gezeigt“ habe, ausgebaut. Die Zusammenarbeit erstreckt sich auf den Vertrieb und die Herstellung von Pflanzenschutzmitteln. Die geplante Kapitalerhöhung der Cheminova ist am Mittwoch beim Bundeskartellamt angemeldet worden.

Die Geschäftsleitung der Stähler-Gruppe besteht unverändert aus Dr. Olaf Stähler, Alexander Stähler, Dr. Ralph Stähler und Jens Thorsen. Neu hinzukommen wird nach Angaben des Unternehmens Wolfgang Hinz als verantwortlicher Geschäftsführer für den Finanzbereich. (ED)

stats