1

China ist einer der Wachstumstreiber für die weltweite Bierproduktion. Fast die Hälfte des Zuwachses von rund 91 Millionen Hektolitern oder 5,4 Prozent auf 1,8 Mrd. Hektoliter im Jahr 2007 geht auf China zurück. Das Land hat inzwischen einen Anteil von 22 Prozent an der Weltbierproduktion, beichtet LZ-Net. Aber auch in anderen Ländern wächst der Durst auf Bier. Nach einer Analyse der Nürnberger Hopfenhandelsfirma Joh. Barth & Sohn stieg im vergangenen Jahr vor allem die Produktion in Russland um 16,1 Mio. Hektoliter. Ein Zuwachs wurde auch in der Ukraine, Vietnam , den USA und in Mexiko, Brasilien und Venezuela beobachtet. Die größten Potenziale für die Zukunft liegen laut der Marktanalyse in Asien, Osteuropa und Südamerika. (ED)
stats