Der Landtechnikkonzern Claas stellt sich in Österreich neu auf. Zum 1. Oktober 2011 will das Unternehmen aus Harsewinkel mit einem eigenen Regionalzentrum an den Start gehen. Das neue Zentrum in Stockerau nordwestlich von Wien liegt in verkehrsgünstiger Lage, kündigt Claas an. Mehr als 20 Mitarbeiter würden dort unter der Leitung von Hubertus Küsters für Vertrieb und Service von Claas-Maschinen in Österreich sowie in Slowenien, Kroatien und Bosnien-Herzegowina zuständig sein, teilte Claas mit. (az)
stats