1

Claas, Harseewinkel, hat mit dem Bau eines neuen Mähdrescherwerks in Indien begonnen. Cathrina Claas legte in Morindem im Bundesstaat Punjab den Grundstein für den neuen Unternehmensstandort. In dem Werk werden Mähdrescher hergestellt, die speziell für die Getreideernte in Indien entwickelt wurden. Mitte 2008 soll die Produktion beginnen, teilt das Unternehmen mit. "Mit dem neuen Mähdrescher-Werk unterstreichen wir unser langfristiges Engagement in Indien. Wir glauben an Indien und seine erfolgreiche Zukunft", so Cathrina Claas, stellvertretende Vorsitzende des Gesellschafter-Ausschusses. Das Investitionsvolumen für das neun Hektar große Werksgelände belaufe sich auf insgesamt etwa 30 Mio. €. Mittelfristig sollen 500 Arbeitsplätze geschaffen werden. Das Werk in Morinda ist das zweite Mähdrescher-Werk von Class in Indien. Seit 1992 ist das Unternehmen mit einer Produktionsstätte im Süden von Delhi, in Faridabad, vertreten. Dort werden vornehmlich Mähdrescher für die Reisernte entwickelt und produziert. (ED)
stats