Claas setzt auf Griechenland

Die Claas-Gruppe organisiert das Geschäft in Griechenland um. Das Harsewinkeler Unternehmen ernennt einen neuen Vertriebspartner. Claas hat die Firma G. Higas S.A. Georgotechniki zum neuen, exklusiven Vertriebspartner für Griechenland und Zypern bestimmt, teilte der Landtechnikhersteller mit. Von ihrer Zentrale in Thessaloniki aus planten Iannis und sein Sohn George Higas, das Familienunternehmen künftig um weitere Niederlassungen im ganzen Land zu
erweitern.

Trotz der gegenwärtigen Marktsituation in Griechenland solle die Marke Claas durch „erstklassigen" Service in allen geschäftlichen Belangen weiter etabliert werden. G. Higas S.A. Georgotechniki wird den Angaben zufolge direkt mit der Claas Global Sales GmbH im  Geschäftsbereich Südeuropa zusammenarbeiten. Iannis Higas und sein Sohn George Higas können laut Claas gemeinsam auf mehr als 60 Jahre Erfahrung im griechischen Agrarmarkt zurückblicken. (Sz)
stats