Claas setzt auf Isobus

1

Die Ladewagen-Baureihe Quantum bietet die Claas Gruppe, Harsewinkel, jetzt mit Isobus-fähiger Steuerung an. Ab dem Modell Quantum 4700 mit 29 m³ DIN-Volumen präsentieren sich die verschiedenen Modelle mit einer komplett neuen Hydraulik und Steuerung. Claas hebt in einer Mitteilung hervor, dass der neue Isobus-Wagen bei der Bedienerfreundlichkeit neue Standards setzt. Verbesserungen ergäben sich ebenso für Futterschonung und Ausladung. Die Wagen können entweder mit dem Claas Communicator oder auch herstellerunabhängig mit jedem Isobus-fähigen traktoreigenen Bedienterminal gefahren werden. Wichtige Abfolgen während des Ladens, Transportierens oder Abladens können mit nur einem Tastendruck aktiviert werden. (BS)
stats