1

Die Claas Stiftung, Harsewinkel, erhöht ihr Stiftungskapitals und verstärkt die Nachwuchsförderung. Durch eine Zustiftung der Claas-Gruppe von 1,9 Mio. € sei nun auch ein Förderpreis der Stiftung für Studierende der Universität Wageningen möglich, heißt es in einer Pressemeldung des Unternehmens. Um einen der beiden jeweils mit 1.000 € dotierten Preise zu erlangen, müssten Studenten ihre Bachelor-Arbeit auf die Entwicklung der europäischen Landwirtschaft ausrichten. Als Partner wurde die Universität Wageningen ausgewählt, da sie international einen guten Ruf genieße und intensiv auf dem Gebiet der Agrartechnik forsche und lehre. Details zur Bewerbung gibt es unter: www.bat.wur.nl .

Ein weiteres Projekt der Stiftung sei das bekannte Helmut-Claas-Stipendium, mit dem herausragende Studienarbeiten belohnt werden. Die Bewerbungsfrist hierfür läuft noch bis zum 6. April, meldet das Unternehmen weiter. Die ebenfalls neu ins Leben gerufene "Bildungspartnerschaft" mit dem baden-württembergischen Schülerforschungszentrum soll Jugendliche zum Erlernen technischer Berufe motivieren. (ED)

stats