1

Nicht nur viele Menschen, sondern auch Ferkel scheinen Coca Cola zu lieben und wachsen damit schneller. Dies ist zumindest die Erfahrung von Tierzucht-Lehrer Hannes Mader, der an der Fachschule für Schweinewirtschaft im österreichischen Lambach unterrichtet. Mader hat in eigenen Versuchen das notwendige Zusatzfutter für den Schweinenachwuchs sowie die Wühlerde mit Cola angefeuchtet und schmackhafter gemacht, wie das österreichische Agrarmagazin Blick ins Land weiter berichtet. Das Resultat: Die Ferkel fressen mehr und haben beim Abspänen ein um bis zu 300 g höheres Gewicht. Eine Gefahr für die Ferkel sieht Mader dem Bericht zufolge nicht. Schließlich bekämen die Ferkel das Kultgetränk nicht "on the rocks", sondern nur bis zur 4. Lebenswoche. Allzu wählerisch scheinen die Ferkel auch nicht zu sein. Die Sorte ist egal, Hauptsache Cola. (ED)
stats