Copa fordert Hilfe für Schweinefleischexporte

1

Für die Ausfuhr von Schweinefleisch aus der EU soll die Kommission Erstattungen gewähren. Dies fordert die Dachorganisation der europäischen Bauern- und Genossenschaftsverbände (Copa/Cogeca) in Brüssel. Nach Wunsch des Verbandes sollten die Ausfuhrhilfen am heutigen Donnerstag im Verwaltungsausschuss verabschiedet werden. Copa begründet seine Forderung mit zunehmenden Schwierigkeiten beim Export. Russland habe seine Grenzen für Schweinefleisch aus der EU praktisch geschlossen. Zudem machten Währungsabwertungen in den Hauptabnehmerländern den Exporteuren das Leben schwer. Um das Absatzniveau wenigstens in Japan und Hongkong halten zu können, seien Erstattungen erforderlich. (Mö)
stats