1

Mit Wirkung zum 1. Juni 2006 ist der Produzent und Vermarkter von Spezialitäten für die Futtermittelindustrie "Crina" Teil des niederländischen Unternehmens DSM Nutritional Products. Crina gehörte bisher zum niederländischen Tiergesundheitsunternehmen Intervet als Teil der Gruppe Akzo Nobel. Intervet hatte Ende April bekannt gegeben, dass es Crina als letzte verbliebene Futterzusatzstoffaktivität verkaufen werde. Das Unternehmen Crina ist 1960 gegründet worden. Es hat seinen Sitz in Gland in der Schweiz und beschäftigt gegenwärtig 19 Mitarbeiter. Im Jahr 2005 betrug der Umsatz für die Crina-Produkte nach Unternehmensangaben etwa 6 Mio EUR. Der größte Zuwachs sei im Wiederkäuersegment erzielt worden. (jst)
stats