1

Die Cropenergies AG, Mannheim, hat in den ersten neun Monaten 2008/09 (März/November 2008) den Umsatz um fast 90 Prozent auf 237,5 (125,7) Mio. € erhöht. Das Ebitda sank wegen höherer Rohstoffkosten auf 22,8 (23,8) Mio. € und das operative Ergebnis auf 15,6 (17,4) Mio. €. Der Jahresüberschuss verringerte sich auf 6,3 (16,4) Mio. €. Die Expansionspläne hat Cropenergies mit der Eröffnung der Bioethanolanlage im belgischen Wanze zunächst abgeschlossen. Auf Grund der gestiegenen Bioethanolkapazitäten dürfte sich vor allem 2009/10 auf das Geschäftsergebnis auswirken. Aber auch schon für das laufende Geschäftsjahr 2008/09 rechnet das Unternehmen mit einer Umsatzsteigerung auf mehr als 300 Mio. €. Im Vorjahr 2007/08 lag der Umsatz bei 187 Mio. €. Das operative Ergebnis 2008/09 werde dagegen unterhalb des Vorjahreswertes in Höhe von rund 20 Mio. € liegen. (da)
stats