Biokraftstoffe

Cropenergies macht sich Hoffnungen

Die CropEnergies AG, Mannheim, erzielte in den ersten neun Monaten von März bis November 2016 des laufenden Geschäftsjahrs 2016/17 (März/Februar) einen Umsatz, der mit 565 (Vorjahr: 558) Mio. € leicht über dem des Vorjahrs lag. Möglich wurde dies durch einen Umsatzsprung im 3. Quartal auf 215 (Vorjahr: 168) Mio. €, teilt das Unternehmen heute in einer Kurzmitteilung mit.

Das operative Ergebnis kommt im Berichtszeitraum mit 59 (63) Mio. € nicht an das vergleichbare Ergebnis zum Vorjahreszeitpunkt heran. Dennoch hebt Cropenergies vor dem Hintergrund der positiven Entwicklungen auf dem Markt für Bioethanol die Prognose für das laufende Geschäftsjahr 16/17 an. Der Umsatz könnte zwischen 760 und 790 Mio. € liegen und das operative Ergebnis in einer Bandbreite von 70 bis 85 Mio. €. Der vollständige Bericht für die ersten neun Monate des Geschäftsjahrs 2016/17 wird am 11. Januar 2017 veröffentlicht. (da)
stats