Cyanamid erhöht BASF-Pflanzenschutzumsatz

1

Erstmals im 3. Quartal 2000 spiegelt sich im Umsatz der BASF AG, Ludwigshafen, die Integration des Geschäftes der American Cyanamid wider. Der Umsatz mit Pflanzenschutzmitteln stieg im 3. Quartal dieses Jahres auf 544 Mio. Euro nach 317 Mio. Euro im Vorjahreszeitraum. Das Ergebnis der Betriebstätigkeit im Unternehmensbereich Pflanzenschutz ist nach Angaben der BASF aus zwei Gründen negativ. Zum einen sei es in einigen Großkulturen auf Grund der sich konsolidierenden Industrie zu einem erheblichen Preisdruck gekommen. Zum anderen habe die Integration der American Cyanamid zu Sonderbelastungen geführt. (db)
stats