1

Im Vorfeld des nächsten Milchbörsentermins am 30. Oktober richtet der Deutsche Bauernverband (DBV) einen eindringlichen Appell an die Milcherzeuger, die Quotenpreise deutlich auf das Auslaufen der Quotenregelung auszurichten. Die Halbwertzeit der Milchquotenregelung betrage weniger als neun Jahre. Daher seien deutlich sinkende Milchquotenpreise das Gebot der Stunde, betont der DBV. Er weist darauf hin, dass EU-Agrarkommissarin Mariann Fischer Boel sich wiederholt für ein Ende der Quote zum 31. März 2015 ausspricht. Bei einem Besuch eines Milchviehbetriebes in Warendorf/Westfalen hat sie kürzlich nach Angaben des DBV den Zeitplan konkretisiert: Die anstehende Bewertung der Milchmarktreform im Jahre 2008 sollte dazu genutzt werden sollte, klare Signale über das Auslaufen der Quotenregelung zu geben. (ED)
stats