1

Frankfurt a.M./ED, 24. Februar - Auf massive Kritik und entschiedene Ablehnung stoßen beim Deutschen Bauernverband (DBV) die ersten Kompromißvorschläge zur Reform der Marktordnungen für Rindfleisch und Milch, die Bundeslandwirtschaftsminister Karl-Heinz Funke als EU-Ratspräsident den Landwirtschaftsministern vorgelegt hat. Laut DBV stellten sie außer wenigen kleinen Korrekturen ein bloßes Nachbeten der radikalen Preissenkungsvorschläge der Kommission dar, nämlich 30 Prozent bei Rindfleish und 15 Prozent bei Milch.
stats