1

Der Deutsche Bauernverband (DBV) wurde mit dem Medienpreis Award 2006 für seine Pressearbeit ausgezeichnet. Nach BDI und DIHK erreichte der DBV den dritten Platz in der Klasse der Wirtschaftsverbände. Der Preis wurde vom Medienanalyse-Institut Media Tenor auf dem Petersberg in Bonn verliehen, teilt der DBV mit. Bewertet wurden Qualität, Präsenz und Themenvielfalt in „tonangebenden“ Zeitungen, Fernsehnachrichten sowie in den Magazinen Focus und Spiegel im Zeitraum von 7/2005 bis 6/2006. Die Medienarbeit in über 15.000 Berichten der 35 für die Auszeichnung im Jahr 2006 nominierten Wirtschaftsverbände wurde laut DBV nach 10 Kategorien bewertet. Der DBV konnte dabei besonders mit politischen Themen aus der Agrar-, Verbraucher- und Tierschutzpolitik und mit zukünftigen Auswirkungen heutiger politischer Entscheidungen auf die landwirtschaftlichen Betriebe die Medienberichterstattung bestimmen, heißt es in der Mitteilung weiter. Trotz einiger Lebensmittelskandale im Auswertungszeitraum konnte der Bauernverband die Landwirtschaft laut Begründung des Medienpreises konstruktiv einbringen. (ED)
stats