1

Der Deutsche Bauernverband (DBV), Berlin, will zukünftig einen Preisvergleich für Ferkelerzeuger ermöglichen. Auf Basis von Ferkelabrechnungen soll ein Vergleichskonzept erarbeitet werden. Der DBV fordert daher alle Sauenhalter auf, ihre Abrechnung für den Monat Oktober an den DBV zu senden. Im Anschluss erhalte jeder Teilnehmer eine betriebswirtschaftliche Auswertung. Mit diesem Pilotprojekt möchte der DBV die Transparenz bei den Ferkelerlösen erhöhen. Die Teilnahme ist laut DBV kostenlos und verpflichte zu nichts.

Kontaktdaten und weitere Informationen können unter www.bauernverband.de eingesehen werden. (ED)

stats