1

Eine Vollfusion zwischen der DG Bank und der Rabobank wird es in diesem Jahr voraussichtlich nicht geben, berichtet das Handelsblatt in seiner heutigen Ausgabe. Jetzt sei ein phasenweises Vorgehen bei der Bildung des Joint Ventures vorgesehen. In diesem Jahr sei allerdings noch mit wichtigen Schritten zu rechen, heißt es in dem Handelsblatt-Bericht weiter. Ursprünglich war geplant gewesen, das Joint-Venture DG-Rabo International (DGRI) im vierten Quartal zu gründen. (ED)
stats