Der DLG stellt Grünland- und Futterbaubetrieben umfassende Informationen zur Betriebsplanung zur Verfügung. Für Erzeuger von wirtschaftseigenem Futter ist es wichtig, den Preis ihres Grundfutters kalkulieren zu können. Die wichtigsten Größen dafür sind die geernteten Erträge, die Verluste entlang der Verarbeitungskette und die Mengen, die der Betrieb für das eigene Vieh verbraucht. Nur wenn diese Daten bekannt sind, kann der Landwirt den Ressourceneinsatz effizient planen.

Das Merkblatt umfasst Definitionen für die wichtigsten zu erhebenden Kennzahlen. Es werden Ratschläge und Anregungen zu Messeinrichtungen und Controlling gegeben. Außerdem machen die Experten der DLG auf mögliche Probleme aufmerksam und haben ein umfassendes Literaturverzeichnis zur weiteren Vertiefung zusammengestellt. (lm)
stats