Mit dem Versand der Anmeldeunterlagen sind jetzt die Vorbereitungen für die DLG-Feldtage 2016 angelaufen. Die Schau für die gesamte Pflanzenbaubranche findet vom 14. bis 16. Juni auf dem Gut Mariaburghausen in Haßfurt (Unterfranken) statt, teilt die DLG mit.

Die Feldtage werden wieder der Treffpunkt der Pflanzenzüchter, Dünger- und Pflanzenschutzmittelhersteller sowie der Dienstleister im Pflanzenbau mit Ackerbauern, ihren Beratern, Vermarktern, Verwertern und der Wissenschaft sein. Veranstalter ist die DLG gemeinsam mit dem Bayerischen Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten, der Baywa AG und der Vereinigten Hagelversicherung.

Die Veranstalter erwarten rund 25.000 Fachbesucher aus dem In- und Ausland in Haßfurt. Anmeldeschluss für Aussteller im Versuchsfeld ist der 3. Juli 2015. Die Standaufteilung auf dem Campusgelände und bei den Maschinenvorführungen beginnt nach dem 4. Dezember 2015. (az)
stats