Bonusprogramm

DMK zahlt für Weidegang

Wer mehr leistet als gesetzlich vorgeschrieben, soll davon profitieren. Das DMK hat dafür ein Bonussystem entwickelt, das den Erzeugern eine Zusatzzahlung von maximal 1 ct/kg Milch ermöglicht. Bewertet werden die fünf Faktoren Kuhkomfort, Tiergesundheit, Futterbau, Fütterung und Milchqualität, teilte das Unternehmen seinen Lieferanten mit. 


In jeder Kategorie werden nach Anforderungen gestaffelt fünf, zehn oder 20 Punkte vergeben, sodass eine Höchstpunktzahl von 100 erreicht werden kann. Für 100 Punkte erhalten die Landwirte einen Bonus von 1 Cent, bei geringerer Punktzahl fällt der Zusatzbetrag entsprechend kleiner aus. Für die Höchstpunktzahl muss unter anderem Weidegang für laktierende Kühe angeboten werden und die durchschnittliche Lebensleistung der Kühe muss mehr als 30.000 Liter betragen. (SB)
stats