DZ Bank: Krise erreicht Mittelstand

1

Die aktuelle Geschäftslage des Mittelstands in Deutschland hat sich gegenüber dem Herbst 2008 stark verschlechtert. Nach Einschätzung der DZ Bank, Frankfurt a.M., ist das Branchenbild dabei in zwei Lager gespalten. Laut aktueller "Mittelstandsumfrage Frühjahr 2009" der Bank steht auf der „Schattenseite“ vor allem die exportorientierte Industrie. „Weniger schlecht geht es den verbrauchernahen, auf das Inland zentrierten Branchen, allen voran die Ernährungsindustrie“, erläuterte Dr. Hans Jäckel, Leiter Volkswirtschaft in der DZ Bank, heute bei der Vorstellung der Ergebnisse in Frankfurt a.M.

Auch die Geschäftserwartungen für die kommenden sechs Monate sind laut Jäckel wenig rosig. Erstmals seit Bestehen der Umfrage 1995 seien die Pessimisten in der Überzahl. Vor allem der Sektor Agrar gehe davon aus, dass sich im kommenden halben Jahr die Geschäftslage stark eintrüben werde. (Sz)

stats