José Graziano da Silva ist neuer FAO-Generaldirektor. Die UN-Welternährungsorganisation (FAO) hat während der Mitgliederversammlung den Brasilianer José Graziano da Silva zu ihrem neuen Generalsekretär gewählt. Er folgt auf den Senegalesen Jacques Diouf, der die FAO seit 1993 leitete. Da Silva war bereits Minister für Ernährungssicherheit in Brasilien und führte zuletzt das FAO-Regionalbüro für Lateinamerika und die Karibik. (az)
stats