1

In Dänemark haben die biologischen Erzeugnisse mit 7 Prozent Marktanteil am Lebensmittelabsatz 2006 einen neuen weltweiten Absatzrekord erreicht. Gegenüber dem Vorjahr ist der Marktanteil um 1 Prozent gestiegen. Verantwortlich für diese Absatzsteigerung sind in erster Linie die größere Produktvielfalt, die vermehrten kleinstädtischen Absätze, die erhöhte Kaufkraft der Konsumenten und ein verbessertes Lieferantennetzwerk. Wie das Wachstum in diesem Jahr ausfalle, werde davon abhängen, wie sich die Importe von Bioprodukten nach Dänemark entwickeln. Diese seien von 118 Mio. DKR im Jahr 2004 auf 161 Mio. DKR im Jahr 2005 gestiegen, informiert Agra Europe London. Im gleichen Zeitraum haben sich den Angaben zufolge die Exporte von Bioprodukten von 37 Mio. DKR auf 31 Mio. DKR verringert. Im Bereich Export von Bio-Schweinefleisch rechnen Exporteure mit einem Anstieg der Verkaufszahlen um 10 bis 15 Prozent. (tb)
stats