Dänische DLG erhöht Anteil an Hage Kiel


1

Die dänische Dansk Landbrugs Grovvareselskab a.m.b.a. (DLG), Kopenhagen, hat ihren Anteil an der Raiffeisen Hauptgenossenschaft Nord AG (Hage Kiel) aufgestockt. Mit der Übernahme eines Aktienpakets von der Team AG, Süderbrarup, halten die Dänen jetzt einen Anteil von 65 Prozent am Kieler Unternehmen. Die Anteilsübertragung soll vorbehaltlich einer Zustimmung durch das Kartellamt im September wirksam werden. Die strategische Partnerschaft zwischen DLG und Hage ist im Jahr 2005 gegründet worden. (Ps)
stats