Danisco baut Ethanolanlage in Anklam


1

Im Sommer 2008 startet eine neue Bioethanolanlage auf dem Gelände der Zuckerfabrik Anklam. Es ist die erste Anlage für die dänische Muttergesellschaft Danisco Sugar, sagte Vorstandsvorsitzender Mogens Granborg beim Startschuss für dieses Projekt gestern in Anklam. Rund 450.000 t Rüben sollen in der neuen Anlage dann zu 52.000 l Ethanol verarbeitet werden. Durch die Kombination von Zucker- und Ethanol erhöht sich die Rübenverarbeitungsmenge in der Zuckerfabrik Anklam von derzeit 800.000 auf 1,25 Mio.t Rüben. Technologie und Konzeption für den Hauptprozessor liefert das indische Unternehmen Praj Industries Ltd., Pune. Praj baut auch die Anlagen für die Cropenergies AG im belgischen Wanze und für British Sugar in Wissington, die in diesem Sommer fertig gestellt sein wird. (da)
stats