Der dänische Schlachtkonzern Danish Crown (DC) wird im Laufe des Jahres über seine schwedische Tochtergesellschaft KLS Ugglarps AB den in Schweden ansässigen Fleischvermarkter Dalsjöfors Slakteri übernehmen. Beide Unternehmen schlachten sowohl Schweine als auch Rinder vorwiegend für den schwedischen Einzelhandel. Die Akquisition ist abhängig von der Zustimmung der Kartellbehörden, berichtet die Lebensmittelzeitung.

Über den Zukauf könne KLS Ugglarps den Süden und die Mitte Schwedens besser abdecken, heißt es in der DC-Zentrale in Randers. Mit dem Erwerb würde sich der Umsatz von Danish Crown um rund 1 Mrd. DKK pro Jahr erhöhen. In der ersten Hälfte des Geschäftsjahres 2014/15 lagen die Erlöse des größten dänischen Schlachtkonzerns bei 29,2 Mrd. DKK und damit 1 Mrd. DKK höher als im Vorjahreszeitraum. (az)
stats