1

Zwei europäische Molkereikonzerne haben in den vergangenen Wochen Betriebe in Vororten von Moskau eröffnet. Nach eigenen Angaben investierte das französische Unternehmen Danone etwa 45 Mio. US-$ in eine Jogurtfabrik, wo mehr als 100 Mitarbeiter beschäftigt werden. Der niederländische Konzern Campina Melkunie errichtete den Angaben zufolge für insgesamt etwa 50 Mio. US-$ eine Fabrik mit 85 Arbeitsplätzen. Neben Jogurt sollen dort künftig auch andere Molkereierzeugnisse hergestellt werden. Die beiden Produktionsstätten werden mit Rohstoffen von umliegenden Landwirtschaftsbetrieben versorgt. (pom)
stats