Vor dem Rundgang durch den Betrieb erhielten sie im Parkhotel Herrenkrug aktuelle Marktinformationen von namhaften Referenten zu Weizen, Mais und Düngemittel. Intensiv diskutierten die Teilnehmer aus Landwirtschaft und Handel über die Auswirkungen der Düngeverordnung auf die Proteingehalte von Weizen. Timon Dehner, Geschäftsführer von Otto F. Franke, sieht die Fahnenstange beim Weizenpreise von rund 200 €/t erreicht. Marktanalyst Dr. Klaus Schumacher fordert die Bundesregierung auf, sich mehr für phytosanitäre Abkommen mit dem Iran oder Indonesien einzusetzen. Mit der richtigen Stickstoffeffizienz schaffen es Landwirte, die strengen Vorgaben der Düngeverordnung einzuhalten und die Grenzwerte von Stickstoff nicht zu überschreiten. Den Abschluss des Tages bildete eine Hafenrundfahrt vorbei an den Agrarterminals in Magdeburg mit der Barkasse. (da)
stats