1

Der US-Landtechnikhersteller Deere & Company hat in Russland eine neue Niederlassung eröffnet. Neben Landmaschinen soll in Orenburg, das im südlichen Uralgebirge liegt, vor allem Technik für die Saatgutausbringung angeboten werden, berichtet Progressive Farmer weiter. Das Unternehmen verspricht sich davon eine Erweiterung ihrer Präsenz in dieser Region und eine Absenkung der Logistikkosten. Dies sei Teil der Strategie des Unternehmens, zu wachsen und sich in zukunftsfähigen Regionen zu etablieren, erklärte David Everitt, Präsident des Geschäftsbereichs Landwirtschaft für Europa, Afrika und Südamerika. (ED)
stats