Deere richtet Technologiezentrum ein

1

Landtechnikhersteller John Deere wird in Kaiserslautern ein europäisches Technologie- und Innovationszentrum einrichten. An dem künftigen Standort im Kaiserslauterner PRE-Park soll dazu auf einer Fläche von 11.000 m² ein dreigeschossiges Gebäude entstehen, in dem bis zu 200 Mitarbeiter Platz finden werden. Der Bezug des Gebäudes ist für Frühjahr 2010 vorgesehen.

Das neue Europäische Technologie- und Innovations-Centrum (ETIC) von John Deere vollzieht den Schulterschluss zwischen bereits bestehenden ähnlichen Einrichtungen in den USA und in Indien. Das ETIC in Kaiserslautern wird zunächt von der John Deere AMS-Gruppe (Agrar-Management-Systemlösungen) bezogen, die sich vor allem mit innovativen Lösungen für die Präzisionslandwirtschaft beschäftigt. (BS)

stats