1

Ihren Austritt aus der Arbeitsgemeinschaft ökologischer Landbau (Agöl), Darmstadt, haben die beiden Anbauverbände Demeter, Darmstadt, und Bioland, Mainz, erklärt. Die beiden Verbände seien mit der Effizienz der Agöl nicht zufrieden gewesen, sagte eine Sprecherin von Demeter. Insbesondere bei der Einrichtung und Einführung des Öko-Prüfzeichens, einem Gemeinschaftsprojekt zwischen Agöl und Centraler Marketinggesellschaft der Agrarwirtschaft (CMA), wurde die Einigung auf den kleinsten gemeinsamen Nenner als unbefriedigend empfunden. Bioland und Demeter vereinigen derzeit 60 Prozent der organisierten Öko-Betriebe hinter sich. Zudem trugen die beiden Verbände gemeinsam 45 Prozent der Mitgliedsbeiträge der Agöl. (brs)
stats