Agravis

Den Stromzähler immer im Blick

Die Agravis Raiffeisen AG erhält die volle Kontrolle über den Stromverbrauch aller Liegenschaften. Mit moderner Messtechnik werden die Energiedaten der Standorte erfasst und ein zentrales Energiecontrolling sorgt für Transparenz. Die Agravis arbeitet dabei mit der EHA Energie-Handels-Gesellschaft zusammen. Ziel ist es, so den Stromverbrauch und Kosten zu senken.

Für den permanenten Zugriff auf die Energiedaten installierte EHA intelligente Stromzähler in bis heute 143 Standorten. In einer Online-Plattform werden die Stromverbräuche und Lastverläufe erfasst. Die so gewonnenen Daten sind die Grundlage für Optimierungsmaßnahmen. „In der Praxis zeigt sich, dass Einsparungen von bis zu 15 Prozent schon mit kleinem Aufwand zu erreichen sind“, berichtet Jörg Fahrenhorst, Leiter des Agravis-Energieservice. Für einzelne Standorte sehe der Energiebericht sogar ein Maßnahmenpaket mit Einsparungen von fast 50 Prozent vor. (SB)
stats