--

Internationale Studententeams konkurrieren mit ihren Feldrobotern um die besten Ergebnisse beim Field Robot Event.

9.30 Uhr Forum 1, „Fruchtfolgen gestern, heute, morgen“ Veranstalter: LLFG, Uni Halle-Wittenberg

10.30 Uhr Forum 1, „Der Landwirt als Energiewirt – Diversität und Anbauvarianten bei Biogassubstraten“ Veranstalter: FNR

10.30 Uhr
Forum 2, „Modernes Gründüngemanagement“, Veranstalter: DLG

11.00 Uhr Stand VG12, Saaten-Union/agrarzeitung-Expertenrunde „Getreide und Raps mit Köpfchen verkaufen" Veranstalter: Saaten-Union, agrarzeitung

11.00 Uhr Treffpunkt Pflanzenzüchtung, Stand GJ02, Diskussion, „Bauer sucht Sorte“ Veranstalter: BDP

12.30 Uhr Forum 1, „Pflanzenschutz – die Technik für mehr Präzision“ Veranstalter: Horsch

13.30 Uhr Forum 1, „THG-Quote ab 2015 – was ändert sich für den Rapsanbau“ Veranstalter: Ufop

13.30 Uhr Forum Düngerqualität, Stand GC47, „Düngerstreuer auf Autopilot? Moderne Technik und Düngerqualität“ Veranstalter: DLG

14.30 Uhr
Forum 2, „Gesundheitscheck Mais – aktuelle Situation von Blattkrankheiten in der Reihenfrucht“ Veranstalter: DLG

18.00 Uhr Fußball-WM, Kolumbien:Elfenbeinküste
21.00 Uhr Fußball-WM, Uruguay:England
00.00 Uhr Fußball-WM, Japan:Griechenland

Verschiedene Maschinenvorführungen gibt es ab 10 Uhr auf dem Freigelände zu sehen. Aber auch in der Luft ist etwas los - um 11 und um 15 Uhr gibt es am Infozentrum Drohnen (Stand GD43) kommentierte Live-Flugvorführungen.

In verschiedenen Disziplinen zeigen Feldroboter ihr Können. Zuschauen kann man ihnen beim Field Robot Event ab 10 Uhr. Um 13 Uhr gibt es das Field Robot Junior. Nicht auf dem Acker sondern im dafür vorbereiteten Parcours im Zelt lassen Schüler ihre Mindstorm-Roboter für verschiedene Aufgaben gegeneinander antreten. (az)
stats