1

In der Ukraine könnte Sonnenblumensaat in der Saison 2004/05 knapp werden. Grund dafür ist ein deutlicher Ausbau der heimischen Verarbeitungskapazitäten, berichtet der Kiewer Agrarinformationsdienst APK-Inform. Neben einer deutlichen Aufstockung der Verarbeitungskapazitäten in den vorhandenen Ölmühlen wurden im Wirtschaftsjahr 2003/04 zwei neue Betriebe mit einer jährlichen Gesamtleistung von 400.000 t Sonnenblumen errichtet. Außerdem soll in der Schwarzmeer-Hafenstadt Iljitschowsk in Kürze eine weitere Ölmühle für die Verarbeitung von jährlich 600.000 t Rohstoff in Betrieb genommen werden. Nun wird der Jahresbedarf der ukrainischen Industrie an Sonnenblumensaat im Wirtschaftsjahr 2004/05 auf 5,9 Mio. t geschätzt; gemessen am Vorjahr bedeutet das einen Anstieg um 36 Prozent. Dem steht eine auf 4,2 Mio. t prognostizierte Ernte gegenüber. (pom)
stats