Deutlicher Anstieg der EU-Getreidebestände

1

In der EU werden am Ende der Saison rund 20 Mio. t Getreide mehr eingelagert als im Vorjahr. Davon entfielen lediglich 700.000 t Mais auf die Intervention, meint Coceral in seiner am Freitag vorgelegten Getreidebilanz. Der Dachverband des Europäischen Getreidehandels in Brüssel rechnet mit Exporten über 24 Mio. t Getreide, davon 15 Mio. t Weizen. Händler aus Deutschland, Rumänien und Bulgarien könnten zurzeit neue Kundschaft im Nahen Osten gewinnen, berichtete Coceral im Beratenden Ausschuss. Ob die schwunghaften Exportgeschäfte anhielten, sei wegen des schwachen US-Dollars und der Finanzkrise allerdings fraglich. (Mö)
stats