Gemeinsam mit der Schweizer Forschungsanstalt Agroscope und der Delley Samen und Pflanzen AG (DSP) will die DSV die Züchtung von Sommerweizen voranbringen. Ein entsprechender Vertrag wurde in Begnins/Schweiz unterzeichnet. Zwischen den drei Partnern existiert bereits seit mehreren eine erfolgreiche Zusammenarbeit im Bereich Futterpflanzen. Mit dem nun abgeschlossenen Vertrag wird Züchtungskooperation erweitert.

Ziel der Kooperation ist es, das Know-How der drei Partner in einem gemeinsamen Zuchtprogramm zu bündeln, die internationale Wettbewerbsfähigkeit zu verbessern und leistungsfähige Sommerweizensorten für alle wichtigen Märkte zu entwickeln. Federführend in der praktischen Züchtung sind Agroscope und DSP während der Hauptpart der DSV der internationale Vertrieb der gemeinsamen Sorten ist. (az)
stats