Die Saatzucht Bauer GmbH, Niedertraubling, hat ein Kooperationsabkommen mit der Saatzucht Donau unterzeichnet. Die beiden Pflanzenzüchter haben ein gemeinsame Aktivitäten in der Weizenzüchtung vereinbart. Geschäftsführer Berthold Bauer kündigte an, dass die Aktivitäten der Weizenzüchtung am Standort Bernburg Biendorf zusammengeführt werden sollen. Die österreichische Saatzucht Donau Gesm.b.H., Probstdorf, ist eine gemeinsame Tochtergesellschaft der Saatbau Linz und der Probstdorfer Saatzucht.

Zugleich soll in der neuen Kooperation auch der französische Standort Auchy des Kooperationspartners Lemaire Deffontaines für die Weizenzüchtung genutzt werden. Die Weizenzüchtung sei sehr klimasensibel, erklärte Bauer. Daher seien die beiden Züchtungsstandorte notwendig, um sowohl für den deutschen als auch den französischen Markt Sorten zu entwickeln. Bauer betonte, dass die beiden Unternehmen selbstständige Partner der Kooperation bleiben und die Saatzucht Bauer ihre Sorten weiterhin über die I.G. Pflanzenzucht GmbH, München, vertreiben werde. (brs)
stats