Deutsche Landwirte in Hochstimmung

1

Die konjunkturelle Erholung in Deutschland kommt nun auch in der viele Jahre lang gebeutelten Landwirtschaft an. Laut der aktuellen Mittelstands-Umfrage „Herbst/Winter 2007“ der DZ Bank, Frankfurt a.M., hat sich die Stimmung in der Branche scheinbar „explosionsartig“ aufgehellt. In diesem Herbst betrage der Anteil der Agrarunternehmen mit guter und sehr guter wirtschaftlicher Geschäftslage 86 (Herbst 2006: 73) Prozent. Die Prädikate „eher schlecht“ oder „schlecht“ vergaben 14 (27) Prozent der Befragten. Mit diesem Ergebnis liege der Sektor erstmals seit langem leicht oberhalb des Durchschnitts aller acht untersuchten Branchen des Mittelstandes.

Auch die Ergebnisse der Umfrage für die Geschäftserwartung in den kommenden sechs Monaten sind für die Agrarbranche recht erfreulich. Von einer besseren Geschäftsentwicklung im Prognosezeitraum gehen der DZ Bank zufolge 41 Prozent der Branchenvertreter aus, vor einem Jahr waren es in dieser Antwortkategorie lediglich 24 Prozent. Negative Erwartungen für das kommende halbe Jahr äußerten 11 (18) Prozent der Branchenvertreter. (Sz)

stats