1

Die Schweinebranche in Deutschland muss zu einer stärkeren vertikalen Integration bereit sein, um im Wettbewerb mit den europäischen Nachbarn bestehen zu können. Diese Ansicht vertritt Dr. Dirk Hesse, Leiter des Kompetenzzentrums für Technik und Bauen (KTB) beim Verein zur Förderung der bäuerlichen Veredelungswirtschaft (VzF), Uelzen, im Interview mit der Agrarzeitung Ernährungsdienst. Das Interview können Sie in der heutigen Ausgabe des ED nachlesen. (ED)
stats