1

Um eine Ausbreitung der Maul- und Klauenseuche zu unterbinden, bittet das Verbraucherministerium alle Reisenden eindringlich, aus dem Vereinigten Königreich absolut keine Lebensmittel tierischen Ursprungs mitzubringen. Besucher des Vereinigten Königreichs sollten nach Rückkehr keine landwirtschaftlichen Betriebe aufsuchen. Diese Vorsichtsmaßnahme diene ausschließlich dem Schutz der Tierbestände, erklärt das Bundeslandwirtschaftsministerium (BML), Bonn. Die Bundesregierung habe den Bundesländern die Listen sämtlicher Lieferungen von lebenden Tieren aus Großbritannien übermittelt, die in den vergangenen drei Wochen vor dem 22. Februar 2001 nach Deutschland geliefert wurden. Die Bundesländer haben daraufhin die notwendigen Vorsorgemaßnahmen getroffen. (ED)
stats