Deutscher Milch- und Zuckersektor produktiv


Die Segmente Milch und Zucker prägen die produktivsten deutschen Konsumgüterbranchen. Laut einer aktuellen Studie erreichen sie das beste Verhältnis zwischen Umsatz und Zahl der Vollzeitmitarbeiter. In der Studie von Profiles International, eigenen Angaben zufolge Weltmarktführer für Profiling-Instrumente, sind die Ergebnisse des Jahres 2009 von mehr als 80 deutschen Nahrungsmittelunternehmen ausgewertet worden. Die Bayernland-Genossenschaft ist demnach Deutschlands produktivstes Unternehmen aus dem Nahrungsmittelsektor, dicht gefolgt von der Kölner Pfeifer & Langen-Gruppe und der Westfleisch eG, Münster. Auch andere Milch- und Zuckererzeuger seien weit oben gelistet.

Die Studie wurde in Deutschland erstmals durchgeführt. „Wir wollen dazu beitragen, ein besseres Verständnis von den verschiedenen Einflussfaktoren zu gewinnen, die eine hohe Produktivität der Mitarbeiter in den jeweiligen Unternehmen begünstigen", so Nilgün Aygen, Geschäftsführerin von Profiles in Deutschland. Eine vollständige Übersicht aller Gewinner sowie der Platzierungen der 1.000 produktivsten Unternehmen Deutschlands sind im Internet unter www.deutschlands-produktivste-unternehmen.de zu finden. (Sz)
stats