1

Das erste deutschlandweite Phytophthora-Informationsnetz ist seit heute im Internet abrufbar. Mit diesem neuen Konzept, das unter Federführung der Universität Weihenstephan entstand, erweitert das Pflanzenschutz-Unternehmen Zeneca Agro GmbH, Frankfurt a.M., seine Palette an Dienstleistungen für die Landwirtschaft, teilte das Unternehmen heute mit. Das Warnsystem beruht auf folgenden Säulen:

- Regionales, flächendeckendes Befallsmonitoring auf 300 Praxisschlägen
- Auswertung der Witterungsdaten von 70 Wetterstationen
- Befallsbewertung und -prognose durch ein speziell entwickeltes Computerprogramm unter Berücksichtigung einer dreitägigen Wetterprognose der Wetterämter.

Das bereits in Bayern erprobte Warnsystem arbeitet nach Angaben des Unternehmens zuverlässig, da Beobachtungen auf Praxisschlägen und keine theoretischen Simulationen in die Computerberechnung einfließen. Unter der Adresse http://www.zeneca.de/13/kartoffel/content1.htm erhalten Berater und Landwirte Informationen zur aktuellen Befallssituation auf den Monitoring-Flächen, zu Spritzbeginn und Spritzabständen sowie zum Befallsdruck mit Prognosen. (ED)
stats